rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Axel Rudi Pell – XXX Anniversary Live

(mh) Axel Rudi Pell ist zweifelsohne einer der weltbesten Gitarreros. Für den 30jährigen Band-Geburtstag schenkt er seinen Fans ein herausragendes Präsent mit dem Live-Mitschnitt der “Knights Call Tour” mit dem Titel “XXX Anniversary Live”. Erstklassige Sänger hatte Axel schon immer unter seinen Fittichen, aber Johnny Gioeli ist wirklich der mittlerweile langjährige Exzellenz-Sänger. Ferdy Doernberg an den Keyboards, Bobby Rondinelli an den Drums und Volker Krawczak am Bass sind die weiteren Band-Virtuosos.

Als die Band nach dem “The Medieval Overture” Intro mit “The Wild And The Young” einsetzt war jeder in den Venues defintiv “On Fire”.
Man spürt sofort die Passion und Leidenschaft mit der Axel spielt um seine Fans zu verhexen, haha…
“Fool Fool” war eine Zelebration für diese um als “Louder Than Hell – Background-Chor” sich die Seele aus dem Leib zu singen.. Die konsekutiven “Oceans of Time” & “Only The Strong” sind die absoluten Highlights der Show. Maestro Pell fröhnt seiner Liebe zur klassischen Musik und der Gesang von Johnny ist so heißblütig.

“Mystica” als Nächstes featuret einen sensationallen Jam von Axt, Bass und Keyboards und Bobby zelebriert seine Sticks-Kunst mit seinem abwechslungsreichen Drum-Solo. “Tower Of Babylon” ist der Song des Tasten-Magiers Ferdy mit absoluter Hoodoo-Power! “Warrior” besticht durch den Mélange von Hard-Rock und Heavy Metal. Volker ist dabei der Lord am Tieftöner. Mit “Rock The Nation” endete jede Show glorreich als feuriger Headbangers Nacken-Brecher und Axel zauberte ein letztes Mal im Spotlight “Over The Rainbow” mit einen finalen Gitarren-Soli.

Die Songs wurden bei diversen Shows mitgeschnitten, aber man hat trotzdem das Gefühl, dass diese aus einer homogenen Show stammen!

Die Götter seien mit ARP um noch lange seine musikalische Reise mit Live-Tours und weiteren Studio-Opus bestechend fortzuführen.

Axel Rudi Pell als magisches Six-String-Genie und seine Bandmates auf dem Zenit mit “XXX Anniversary Live”*****

Line-Up:

Axel Rudi Pell . Guitars

Johnny Gioeli – vocals

Ferdy Doernberg – keyboards

Bobby Rondinelli – drums

Volker Krawczak – bass

https://www.axel-rudi-pell.de/

https://www.facebook.com/axelrudipellofficial?_rdc=1&_rdr

Filed under: Album Reviews, Hardrock, Heavy Rock, Metal,

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Köllefornia Risin´II am 30.08.19 im Tsunami Club in Köln

Brainstock Generatorparty am Bandhouse in Düsseldorf-Reisholz am 07.09.19

Magnificent Music Festival in Jena und Berlin am 27./28.09.19

Uriah Heep am 04.10.19 im Metropool/Hengelo/Niederlande

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: