rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

3Speed Automatic Record Release und WoFo Birthdayparty am 07.05.16 im Vortex/Siegen

WOFO Birthday,3Speed Automatic

(ol) Am Samstag, dem 07.05.16, gab es direkt mehrere wichtige Anlässe um sich auf den Weg in das Rock-Freaks Hauptquartier VORTEX nach Siegen zu machen.

Unser hochgeachteter Freak Valley DJ und ausgewiesene Rock-Kenner WoFo feierte seinen Geburtstag.

Zu seinen Ehren und zum Release ihrer DoLP „Live at Freak Valley“ auf ROCK FREAK RECORDS hatten sich die Niederländer von 3SPEED AUTOMATIC zu einem ihrer seltenen Auftritte angesagt.

Zusätzlich standen die Erfurter BUCKWEEDZ, die Freak Valley Hausband BUSHFIRE und die US Stoner BLACK PUSSY aus Portland/Oregon auf dem Programm.

Bei frühsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein hatte sich vor 19:00 Uhr schon eine ansehnliche Menge Freaks vor dem Vortex versammelt.

Da es sich schätzungsweise zu 90% um Festival Besucher oder Mitarbeiter und Freunde handelte war die Stimmung von Beginn an grandios. Es wurden jede Menge Konzerterlebnisse ausgetauscht, musikalische Fachgespräche geführt sowie die ersten kalten Biere genossen.

Ich hatte schon Bedenken das es schwierig würde die sich prächtig unterhaltende Crowd vom Sonnenschein vor die Bühne zu locken. Die Erfurter Jungs von BUCKWEEDZ hatten damit aber keine Probleme, auch ihre etwas unglückliche Anfahrt mit einer Panne ihres Bandbusses war schnell vergessen als die Band mit ihrem energischen Speed Rock loslegte und schnell eine ansehnliche Menge vor der Bühne versammelte.

Krachender Rock’n´Roll von einer Top eingespielten Band mit einem Sänger, der vor Energie fast platzte, sorgte recht schnell für steigende Temperaturen.

Nach einer kurzen Umbaupause ging es weiter mit den Freak Valley Urgesteinen BUSHFIRE.

Sänger Bill Riesenfrontmann und gute Seele des Festivals hatte die Menge natürlich sofort im Griff. Der riesige Mann mit dem großen Herzen sorgte dafür, dass alle Anwesenden sich wünschten das Festival ginge Morgen schon los.

Was mir besonders aufgefallen ist: das sich die Band seit ihrem ersten FV Festival Auftritt in den letzten fünf Jahren musikalisch unglaublich weiterentwickelt und ihren Heavy Bluesrock inzwischen perfektioniert hat.

Nach dem großartigem Acoustic Gig im letzten Jahr bin ich schon gespannt was sich die Jungs für dieses Jahr zum Freak Valley haben einfallen lassen.

Als nächstes folgte die Band, auf die viele gewartet haben und die uns fassungslose Stonerrocker 2012 nach ihrem unglaublichen Konzert eröffneten dass dies das ihr letztes Konzert gewesen sei und die Band sich auflöst.

Wie auch auf dem Album werden sofort Erinnerungen an den damaligen Gig geweckt, der uns bei dem kalten, regnerischen Start des ersten Freak Valleys mächtig eingeheizt hat, während uns nochmal klar wurde dass wir genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren.

Höhepunkt war eine kraftvolle Longversion ihres Krachertitels „Do it“, gewidmet Booker und Veranstalter Jens, der den ganzen Wahnsinn maßgeblich mitgestartet hatte.

Ich würde sagen: alles richtig gemacht in den letzten Jahren!

Hätte ich mir noch etwas wünschen dürfen wäre das die Coverversion des Peter Green Klassikers Oh Well“ gewesen.

Aber dafür kann ich ja das hervorragende Live Album auflegen.

Zum Abschluss und Höhepunkt gaben die US-Stoner BLACK PUSSY nochmal alles um mit ihrem groovigen Wüstenrock ein bunter und würdiger Abschluss für einen heißen und feuchtfröhlichen Abend im Wohnzimmer der Freaks zu sein.

Beim Abschied hörte man aus allen Richtungen: “bis in 3 Wochen“, wir sehen uns beim Festival“ etc…

In diesem Sinne: bis in zehn Tagen, beim Wiedersehen im Tal der Freaks….(olli)

Einsortiert unter:Live Reviews, , , , ,

Mai 2016
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

SOL präsentiert: The Atomic Bitchwax / Greenleaf / Steak Tour November/Dezember 2017

St.Hell Festival am 27.+28.12. 2017 im Gruenspan/Hamburg

Tonzonen Labelnight in der KuFa Krefeld am 13.04.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: