rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Slow Green Thing – 2

Slow green cover(ol) Eine ordentliche Portion schweren, doomigen Heavy Rock servieren uns SLOW GREEN THING aus Dresden mit ihrer zweiten Veröffentlichung und ihrem ersten Longplayer, logischerweise mit dem Titel 2. Die erste Scheibe war eine Ep betitelt mit der Nummer 1 die in der Doom/Stoner Szene schon für einige Begeisterung gesorgt hat und den Jungs einen Auftritt auf dem STFU 2014 sowie Supports für Bands wie GREENLEAF, GLOWSUN und FARFLUNG bescherte.
Zum Start des neuen Werks präsentieren sich in „Bucks&Fear“ schon die herausragenden Trademarks. Psychedelischer Satzgesang, abgefahrene Gitarren Solis und ein spannender Aufbau der Stücke lassen auch die 10:24 min wie im Flug vergehen.
“It Speaks the Journey“, mit seiner Verbindung aus Melodie und schweren Riffs, erinnert an SOUNDGARDEN zu ihren besten Zeiten. Auch„Monkeyshine“produziert mit seinem spacigen Gesang auf doomigem Hintergrund einen ganz eigenständigen Sound, den ich so noch nicht gehört habe..
Das komplette Album verbindet gnadenlosen, tonnenschweren Doom mit einer psychedelischen Leichtigkeit und lockert die schweren Powerriffs mit einfallsreichen Gitarrensolos und melodiösen Parts auf.
Dicke Empfehlung für Doom Anhänger, die nach einer MONOLORD Lp auch mal eine HAWKWIND Scheibe oder was Feines aus den 90ern wie SOUNDGARDEN oder ALICE IN CHAINES auflegen….(olli)

Tracklist:
Bucks&Fear
Monkeyshine
It Speaks The Journey
Hate is my Love
Die again
Green Steam (Digital Bonus track)
I Wish

Die High Class Heavy Doom Scheibe ist im Juni diesen Jahrs auf FUZZMATAZZ Records veröffentlicht worden und in transparentem grünen Vinyl sowie digital beim Händler deines Vertrauens erhältlich oder unter
www.slowgreenthing.de , www.slowgreenthing.bandcamp.com , www.fuzzmatazz.com

Einsortiert unter:Album Reviews, Doom, Heavy, Rock, Stoner,

August 2016
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Spend The Night With Alice Cooper am 20.11.17 Sparkassen-Arena Aurich

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Heavy On Sunday – Leeuwarden, 26.11.17

Ten Years After im Metropool/Hengelo 08.12.17

Freak Valley X-Mas Fest im Vortex/Siegen am 09.12.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: