rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Hathors – Panem Et Circenses

unbenannt(KiS) Trotz meiner spärlichen Lateinkenntnissen (abgewählt, mangelhaft) packe ich mir eine Tüte Otternnasen ein und begebe mich ins Coloseum. Brot und Spiele! Yeah!
Gegründet 2010, Mitglieder der Band aktuell:
Marc Bouffé (Gesang, Gitarre)
Raphael Peter (Schlagzeug)
Terry Palmer (Bass)
Heimatstädte: Winterthur / Berlin
Schubladen sagen: Grunge, Garage, Rock, Punk.
Cover: Gerhard Richter meets Adolf Wölfli. Oder: Photoshop goes Art Brut. Jón Sæmundur Auðarson (Dead Skeletons) könnte auch seine Finger im Spiel gehabt haben. Schmink-Tutorial mal anders.

WATCHING YOU (coming soon): ein Feuerwerk von Ideen schießt ein, an wen erinnert mich das? Navel, nein, weniger psychedelisch, mehr Garage. The Black Angels ? Nein, nicht ruhig genug. QOTSA? EODM? Ich komm noch drauf, …duduudu du duuu du.
PYRAMID: Marc screamt, Schlagzeug schleppt sich ein wenig die Stufen hoch, die Gitarre intoniert Alarm, ich ziehe hier Parallelen zum Bandnamen, ägyptisch. Die Dreierformation funktioniert.
EVERMORE: Die Stimmung gleichbleibend Proberaumgarage, nothing last for evermore, haben sie nicht Kurt? auch? in einer Garage? Gefunden? Mhm. Obwohl, wenn sich Marc beim Singen jetzt noch die Nase zuhalten würde, käme mir auch Green Day in den Sinn.
LUCIFER: Ah ein kleiner doomiger Einschlag, muß bei diesem Titel auch was böser werden hier! Viel ruhiger das Tempo zu Beginn, Hathors wissen sich aber reinzusteigern und enden wieder bei furiosem Durcheinander. Kopfnicken.
MATE: Kumpel oder Tee, das ist hier die Frage, wem´s edler im Gemüt, die Pfeil und Schleudern Des wütenden Geschicks erdulden oder, Sich waffnend gegen eine See von Plagen, durch Widerstand sie enden? Sterben – schlafen – Sprechgesang! Hier jetzt: gute Laune, irgendwie. Refrain mitsing tauglich.
PANEM ET CIRCENSES: oh, verträumter Anfang! Melancholie vor dem Einmarsch in die Arena….Ave, Caesar, morituri te salutant. Im Kampf mit Netz und Dreizack wirbeln wir Staub auf.
MONOPOLY: Wie können wir heute noch sicher sein? Bass oder Gitarre? Realität oder Parallelwelt? Das Leben ein Spiel?
BANSHEE: Hier herrscht weiter Verwirrtheit, traurig verzweifelte Hoffnungslosigkeit vor. In alle Mythologien zieht es uns hinein.
HOLY MOTHER NATURE: sehr zurückgenommener ruhiger Start, dann kann der Frühling beginnen und wir gewinnen an Geschwindigkeit. Gute Laune schießt wieder ein.
DULL STEED LAUGHTER: ein wenig Sid Vicious, ein wenig vom Besten aus Allem bisher gehörten.
SHALLOW WATERS: Gesangstechnisch das herausragendste Stück des Albums, exakt 7 Minuten bekommen wir noch mal auf die Ohren was das Grungemelodierock- Herz begehrt. Gitarre schrammelt und kreischt, wir verlieren uns leicht im jammigen Mittelteil. Fadeout.
Sexinessfaktor: wir reißen uns die Holzfällerhemden vom Leib, betreten öl-glänzend im Lendenschurz die Arena und befreien uns von allen Fesseln. (kirsten)
Veröffentlichung des aktuellen Dritten HATHORS Albums bei noisolution ist am  07. April. Album kommt als Vinyl, CD und MP3.

Tour:

28.03.2017 CH GENEVA KALVINGRAD w/ MAX RAPTOR
07.04.2017 CH LUZERN SEDEL
12.04.2017 CH BERN RÖSSLI
21.04.2017 CH WINTERTHUR SALZHAUS w/ NEO NOIRE
28.04.2017 DE WÜRZBURG IMMERHIN
29.04.2017 DE NETZSCHKAU SECRET
30.04.2017 DE CELLE MS LORETTA
01.05.2017 DE LÜBECK MAIFEST
02.05.2017 DE HAMBURG ASTRA STUBE
03.05.2017 DE BERLIN MAZE
04.05.2017 DE LEIPZIG PRISTANA
05.05.2017 DE NÜRNBERG KUNSTVEREIN /w TDATAB
06.05.2017 DE IMMENSTADT RAINBOW
12.05.2017 CH BASEL KASERNE w/ NEO NOIRE
13.05.2017 DE LEINEFELDE KULTURRAUM EICHSFELD
07.06.2017 CH NYON CARIBANA FESTIVAL
15.06.2017 DE REGENSBURG INSELFEST

 

 

Filed under: Album Reviews, Punk, Rock, Vinyl, , , , ,

April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Link zu unserem You Tube Kanal

Bukta Open Air Festival in Tromsø/Norwegen vom 19.07 – 21.07.18

Lake On Fire Festival Waldhausen/Strudengau/Austria vom 03.-04.08.18 (sold out)

MöhneBluesRockFestival 1 am 04.08.18 in Möhnesee-Wippringen

Sonic Blast Festival Moledo/Portugal 10.08. – 11.08.18

Köllefornia Risin´ Festival am 25.08.18 Halle am Rhein in Köln

Bluesrock Festival De Doolhof Tegelen/NL am 01.09.18

Magnificent Music Festival 2018 Berlin 07. + 08.09.18

Magnificent Music Festival 2018 Jena 07. + 08.09.18

Psyka Festival Vol. 4 in Karlsruhe/Walhalla 14.09. – 15.09.18

Psychedelic.Space.Rock Festival VI am 21. – 22.09.18 in Möhnesee

Wild Dogs Festival in der Kulturfabrik Löseke in Hildesheim am 29.09.18

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: