rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Up In Smoke 2019 – Zwischen Psychedelic, Doom und Dosenbier

Church Of Misery

(tn) Vor dem Spiel ist – genau – vor dem Festival. Und so wird der hier vorgestellte photographische Rückblick auf das „Up In Smoke“-Festival natürlich gleichzeitig auch schon wieder eine Ankündigung für das „Up In Smoke“ 2020. Wir haben hier schon über die einzelnen Festivaltage berichtet und möchten diese Ausführungen nicht wiederholen, sondern um einen Spaziergang mit dem Blick auf die Bühne des Up In Smoke ergänzen.

24/7 Diva Heaven

Truckfighters

E-L-R

Eyehategod

The Devil And The Almighty Blues

The Machine

Lo-Pan

Lord Kesseli & The Drums

Greenleaf

Colour Haze

Colour Haze

The Great Machine

Black Rainbows

Church Of Misery

Dopelord

Elephant Tree

Elephant Tree

Firebreather

Monolord

Nebula

Lowrider

Mantar

No Mute

No Mute

Samavayo

Steak

The Hathors

Gespielt wurde abwechselnd auf zwei Bühnen, einer kleineren Bühne im Außenbereich und der zweiten, größeren Auftrittsmöglichkeit im Saal. Wer das Z7 in Pratteln kennt, kann sich orientieren, wer nicht, sollte einen Besuch riskieren – vielleicht ja im nächsten Jahr zum „Up In Smoke“. Persönliches Highlights waren der Auftritt von „Colour Haze“, „The Devil And The Almighty Blues“ und die großartigen „24/7 Diva Heaven“. „Nebula“ wirkten überraschend agil und bissig auf der Bühne und lieferten einen großartigen Set ab. Und fast zum Ende des Festivals setzten „Church Of Misery“ noch einen ungeahnt rockig-psychedelischen Akzent – nicht zuletzt mit dem Einsatz eines spacigen Theremin. Sicherlich war das „Up In Smoke 2019“ eines der Festivals, dem man das Motto angedeihen lassen darf: „All Killer No Filler“!

Ach ja, noch eine Information zur Überschrift: Es ist das Festival mit der größten Auswahl an Dosenbier. Wir sehen uns am Photograben, vorne rechts vor der Bühne. Bis dann! (Thomas Neumann)

Up In Smoke 2020

Datum: 2. Oktober – 4. Oktober 2020

Ort: Z7, Pratteln (CH)

Webseite: https://www.upinsmoke.de

FB: https://www.facebook.com/UpinSMOKEfestival

Tickets bei Sound of Liberation: https://www.sol-tickets.com/produkte

Filed under: Konzertphotos, Live Reviews, ,

Dome-Of-Rock im Rockhouse Salzburg vom 19.11. – 21.11.20

Check Your Head Festival im Dietrich-Keuning-Haus Dortmund am 21.11.20

The Rock´n´Roll Wrestling Bash „Madley Of Mayhem“ Tour 2020/21

November 2019
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Space Debris – Menhir – Archive Vol. 7
In Memoriam Jimi Hendrix  27.11.1942 - 18.09.1970
MineLine - Temptations
Dead Quiet – Truth and Ruin
%d Bloggern gefällt das: