rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

HEAT – Night Trouble

(KiS) Authentisch ist hier die Devise! Alles Analog. Aufnahme, Cover, Fotos… mhm überlege schon wo ich mir eine Schreibmaschine ausleihen könnte, aber nun ja – dann gibt’s von mir, sorry Digitalkamera, aber immerhin unbearbeitete Fotos dazu, aus einer dunklen Kaschemme, so. Bandname klingt ja auch erst mal simpel: Hitze. Okay.

Schublade: schon etwas komplizierter – 70s Hardrock, Prog, Psych

Band: noch ausführlicher -Patrick – Vocals | Murphy – Guitar | Gräm – Bass | Marco – Guitar | Marcus – Drums

Cover: handbemalt von Kumpel Flo Krämer von Travelin Jack. Die dunkle Gasse, die direkt zur nächtlichen Ruhestörung führt…

Night Trouble: Zzss tzsss tzss, wooow, ich zieh meine quietschende Lederjacke an, aufs Mofa schwingen und mal vorglühen und zum Tanz schwoofen. . . Dada, dada dadamm. I´m ready ! Burden: Die Herren haben schon mal die Heizung angeworfen. Sind denn da wohl Texte bei, bei der Platte? Muss mich hier ja mit mp3dingens zufrieden geben…würde mir wirklich ne Last von der Schulter fallen wenn ich wüsste worum es genau geht! Sullen Eyes: Autsch. Granny Notes: Ein sehr schönes Teil. Intim, Bob Dylan? …schmerzhaft persönlich -persönlich und mit viel Herz. Boogieswingswing. Hide and Seek: hier gehts etwas tiefergelegt zur Sache, Schlagzeug sagt mal an wer hier das Sagen hat, bäms, Der Hintergrundchor meldet sich vorsichtig zu Wort, Basslauf mischt sich energisch in die Diskussion ein. Where Love Grows: oh ja bitte, bin interessiert!? Lass mich auch gerne mal von zarter Gitarrenmelodie verführen……und lass mir 8 bis 10 brünstige Arme wachsen um die Welt zu umarmen. The Kraken: knister knister im Gebälk. Divided Road: aaah Crazyness ebnet hier den Weg zum verzerrten Gitarrensolo, badabum Bassig, wunderbar akzentuiert und mit Spannungsaufbau, personifizierte In-Brunst. Sehe vor meinem inneren Auge die blonden Haare der Erste-Reihe Mädchen schwingen! 46 Miles to E: Roaddrippin´. Wir sind aber längst nicht mehr mit dem Mopped unterwegs, mehr so wrrroooorrm auf Landstraßen mit gelber Mittellinie. Und mit der Frage wer wo was ist wohl E? werden wir relaxt aus dem Album entlassen. Liebe Kölner, als heißer Tipp: haltet euch mal denn 22.11. frei um persönlich nachzufragen und das E Geheimnis zu lüften…

Sexinessfaktor: Hot Petting. 100% Befriedigung, handmade by HEAT. (kirsten)

Erscheint am 13.Oktober bei: This Charming Man-Records

 

 

Einsortiert unter:Album Reviews, Bluesrock, Classic Rock, Heavy, Rock, , , ,

August 2017
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Musiker für Musiker + Psychedelic Krautrock im Weltkunstzimmer Düsseldorf am 30.09. + 07.10.17

Magnificent Music Festival am 06.+ 07.10. in Berlin und Jena

Gov´t Mule Fall Tour in Germany

Helldorado – The Incredible Rock & Roll Freakshow Klokgebouw/Eindhoven 18.11.17

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: