rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Killer Boogie – Acid Cream Pre-Listening

KILLER BOOGIE sind ein Vehikel von Heavy-Psych-Boss Gabriele Fiori (g./v.). Das Motto ist klar: Fuzz, Fuzz, Fuzz!!! Die Typen sind Meister im Seventies-Riff-Making und –Worshipping. Retro´n´Roll mit Blues-Frequenzen und psychedelischem Überbau.

Das Debüt „Detroit“ (ja, der Titel war bereits ein Hinweis auf diverse Band-Wurzeln) bekam mehr, ähem, Feedback als die Band je gedacht hätte. Neben sehr schicken Reviews spielte man in Berlin auf dem Desert Fest.
Nach diversen Splits mit nicht minder feinen Truppen wie Golden Grass, Banquet und Wild Eyes gibt´s jetzt endlich Nachschlag:
„Acid Cream“ zeigt KILLER BOOGIE als Power-RetroFuzzRiffProtoPunkAcidBlues-Trio, das liebend gern auf antiquarischen Fuzz-Pedals herumtrampelt, catchy Old-School-Riffs im Akkord raushaut und beim Hören schönste Erinnerungen an Blue Cheer, The Stooges, Cream, MC5 und Cactus herauskitzelt. Erhältlich ist die CD/LP ab 09.03.18!

Filed under: 70s, Ankündigungen/Annoucements, Hardrock, Heavy Rock, Proto-Metal, Psychedelic, Stoner, ,

The Rock´n´Roll Wrestling Bash „Madley Of Mayhem“ Tour 2020/21

März 2018
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Diese Artikel werden gerade gelesen:

Galactic Superlords - Freight Train
Sounds Of New Soma – Birne / Maya
R.I.P. - Dead End
Achim Reichel – Ich hab das Paradies gesehen. Mein Leben
%d Bloggern gefällt das: