rockblog.bluesspot

musikalisches schreibkollektiv

Blues Caravan – Girls With Guitars 2012

Die Idee war einfach zu gut.  Also gibt es jetzt die Fortsetzung der „Girls With Guitars 2011“,  nämlich „Girls With Guitars 2012“,  hier vorliegend als CD mit 12 Songs und als DVD mit deren 15.  Die CD und DVD sind Mitschnitte des Konzertes vom 11. Februar 2012, aufgenommen in der Music-Hall Worpswede und sind jeweils eine rundum gelungene Sache. Dieses schöne Sammlerteil kommt einmal mehr aus dem Hause RUF-Records, dem deutschen Independent-Label aus Lindewerra, das sich auf Blues spezialisiert hat.

Zugegeben, die Messlatte lag nach „Girls With Guitars 2011“ bei der Rezensentin etwas weiter oben, als nur knapp über dem Türrahmen.  Waren mit dem letzten Blues Caravan bereits Dani Wilde und Samantha Fish unterwegs (damals mit Cassie Taylor (b)), so gibt es diesmal am Bass den meiner persönlichen Meinung nach superben Neuzugang Victoria Smith aus Brighton.  Alle drei stehen gemeinsam mit dem von mir schon seit langem hoch geschätzten Mitstreiter Denis Palatin (dr) auf der Matte, um den begeisterten Besuchern die 8. Ausgabe des Blues Caravan zu präsentieren.

Und wenn es etwas gibt, das man den drei Frontfrauen der „Girls“ auf keinen Fall vorwerfen kann, so ist es Langeweile. Oder gar Eindimensionalität. Denn da wäre einerseits die Authentizität zu nennen,  mit der zu Werke geschritten wird und andererseits die Frische,  mit der die Ladies unprätentiös und ungekünstelt bekannte und neue Songs präsentieren.

Foto: Ruf Records

Foto: Ruf Records

Schon gleich im Opener „Bitch“, einem alten Rolling Stones Klassiker,  geht es vehement zur Sache.  Es scheint, als wolle das äußerst ansehnliche Frauentrio die Welt wissen lassen:  Hey, wir sind wieder da, und mehr als das, wir sind teuflisch gut!  Wem dieser Eröffnungstrack ins Herz fährt, dem wird fraglos die authentische Stimmung der Scheibe kräftig im Gemüt herumstochern.  „Runaway“ nimmt sich in Sachen Tempo ebenfalls nicht zurück,  und während Denis Palatin in die Drums haut,  als würde sein Leben davon abhängen, veranstalten Dani,  Samantha und Victoria herrlich eigensinnig ein hochklassiges Zusammenspiel aus Gitarren und Bass.

Absolut großartig und ganz klar mein absoluter Lieblingstrack auf dieser Scheibe ist das verlangsamt schleifende und so schmerzlich das Herz berührende  „I Put A Spell On You“,  im Original von Jay Hawkins. Oh ja, liebe Leute, ich muss schon sagen, wer danach dürstet, sich einen guten Schuss Bourbon in die Seele zu kippen, der ist mit dieser Mischung aus Fremd- sowie Eigenkompositionen durchweg gut bedient.

Drei Zauberinnen sind das,  Spielmacherinnen und souveräne Instinktmusikerinnen,  die den Blues verändern und bewahren – dabei bleiben sie einerseits dem Charakter des Genres immer treu und setzen sich zugleich zwischen die Stühle.  Im kurzweiligen „Juice Me Up“ fallen sie genau dann über ihre Gitarren her, wenn man gerade denkt, wie toll es wäre, wenn jetzt so richtig auf die Sechssaiter gehauen würde.  Anschliessend zieht Victoria Smith dem „Money To Burn“ mit dem Bass einen ordentlichen Seitenscheitel.  Der Hörer wird weitergereicht zum vorzüglichen, wellenbrechenden „Down In The Swamp“.  Und am Ende stellen die „Girls“ auch noch die richtigen Fragen:  „Who Is Loving You?“

Zum Schluß sei dies noch gesagt: Ein paar weitere Monate lang vermag die werte Leserin, der werte Leser – im Rahmen der Blues Caravan Tour – die „Girls with Guitars“ noch näher kennenlernen können. Und dies lohnt sich – da habe ich keine Zweifel daran….(..Rosie..)

Blues Caravan 2012 – Girls With guitars

Dani Wilde – guitar, vocals
Samantha Fish – guitar, vocals
Victoria Smith – bass
Denis Palatin – drums

Hier geht`s zu RUF Records

Einsortiert unter:Album Reviews, Blues, , , , , , , , , , , , ,

September 2012
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Unsere Facebookseite

Link zu unserem You Tube Kanal

Fuzzfest Wien am 24. + 25.11.17

Heavy On Sunday – Leeuwarden, 26.11.17

Ten Years After im Metropool/Hengelo 08.12.17

Freak Valley X-Mas Fest im Vortex/Siegen am 09.12.17

Diese Artikel werden gerade gelesen:

%d Bloggern gefällt das: